Erreichbarkeit

Montags, dienstags u. donnerstags
von 8 - 19 Uhr,
mittwochs u. freitags
von 8 - 14 Uhr
erreichen Sie uns unter:

Telefon 0700 / 45 52 52 75

(im Netz der Telekom 12,6 cent / min,
andere Netze ggf. abweichende Preise)

Bereitschaftsdienst

montags, dienstags, donnerstags
von 19 - 7 Uhr,
mittwochs und freitags
von 14 - 7 Uhr,
samstags und sonnstags
7 - 7 Uhr

Telefon 116 117

Rezeptabholung

werktags von 12 - 13 Uhr

Sprechzeiten

Montag 8-12 Uhr -
Dienstag 8-12 Uhr -
Mittwoch 8-12 Uhr -
Donnerstag n. Vereinb. 14-18 Uhr
Freitag 8-12 Uhr -
Dringende Notfälle jederzeit.

Zur Vermeidung langer Wartezei- ten empfehlen wir, einen Termin
zu vereinbaren.

 

Willkommen in der Hausarztpraxis Dr. Karl in Arendsee!

     

Dr. med. Ilja Karl

Facharzt für Allgemeinmedizin Notfallmedizin

Wir möchten als Team in allen Lebensphasen und -situationen Ihr erster Ansprechpartner in sämtlichen Gesundheitsfragen sein. Auf wissenschaftlicher Grundlage möchten wir Ihnen helfen, gesund zu werden und gesund zu bleiben.

Wir möchten unsere Patienten bestärken, ihre Gesundheit in die eigenen Hände zu nehmen. DEGAM Hospitations Praxis

Wir arbeiten vertrauensvoll mit  Spezialisten, Kliniken und Gesundheitsberufen zusammen, um unseren Patienten eine optimale medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Wir bilden uns regelmäßig fort und verzichten dabei auf Sponsoring von Pharmafirmen.

Die Praxis beteiligt sich aktiv an der Ausbildung von hausärztlichem Nachwuchs.

Wahlfach "Landärztliche Medizin"

Vom 13. bis zum 15. April weilten 14 Medizinstudenten der Otto-von-Guericke-Universität in Arendsee, um an einer Lehrveranstaltung "Landärztliche Medizin" teilzunehmen. Diese freiwillige Lehrveranstaltung findet  seit  einigen Jahren jeweils an zwei Wochenenden in der Altmark  statt und wird vom Institut  für Allgemeinmedizin der OvG-Uni Magdeburg  organisiert. Koordiniert wird diese Lehrveranstaltung durch die Stendaler Hausärztin Frau Dr. Vinzelberg. Die Praxis Dr. Karl  nimmt  seit  vier Jahren aktiv an dieser Lehrveranstaltung teil, in diesem Jahr zum dritten Mal in Arendsee. Am Samstagvormittag konnten die Studenten sich  in der Praxis ausführlich über die Allgemeinmedizin unter ländlichen Bedingungen informierten. Eine VERAH (Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis) der Praxis Vinzelberg  übernahm einen Teil der Veranstaltunng und berichtete über ihre Tätigkeit zur Entlastung der Hausärztin. In dem Teil der Veranstaltung, der durch  Dr. Karl  veranstaltet wurde,  gab es in lockerer Athmospäre umfassende Informationen und einen lebhaften Gedankenaustausch sowohl  zu Praxisorganisation, Verdienstmöglichkeiten und Betriebswirtschaft  als auch  zu fachlichen Fragen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung Verstanden